Beispiel: MARKENWERKSTATT
Markenwerkstatt ist eine moderierte Zusammenkunft von Verantwortlichen und Mitarbeitern aus allen Funktionsbereichen des Unternehmens. Menschen, die gemeinsam den Markencharakter ausmachen. An einem Tag, in einem Raum: “out of the box-Denken” – ungestört vom Tagesgeschäft. Abstand gewinnen … und überdenken, was die Marke eigentlich ist, was die Akteure dazu tun, wozu dieses Tun dient und welche Zusammenhänge Erfolg ausmachen. Erkenntnisprozesse … in Gang setzen entlang der Wertschöpfungskette und mit Blick auf die Bedürfnisse der Kunden. Erfahrungen und Perspektiven erfassen mit den Herausforderungen der Zukunft im Fokus. Neue Kräfte mobilisieren … eigene Stärken und Entwicklungsbedarf erkennen; Chancen für neues Wachstum identifizieren; Lust gewinnen für die eigene Arbeit; Sinn finden und Sinn machen. Das Impuls-Seminar Markenwerkstatt erfüllt Strukturen, Strategien und Markenwerte mit Leben; klärt das gemeinsame Ziel und macht es erstrebenswert.